Nysterbach-Schule
Grundschule der Stadt Erkelenz
in Lövenich

Kontakt


Nysterbach-Schule

Dingbuchenweg 9
41812 Erkelenz - Lövenich
Tel: +49 (0)2435 417
Fax: +49 (0)2435 3975
kontakt@nysterbach-schule.de

Schulordnung

Klassenregeln

  • Alle Kinder tragen Hausschuhe.
  • Kappen und Mützen sind im Klassenraum nicht erlaubt.
  • Die Sitzordnung legt die Klassenleitung fest. Über Platzwechselwünsche der Kinder innerhalb einer Unterrichtsstunde entscheidet die unterrichtende Lehrkraft.
  • Essen und Trinken ist während der Unterrichtszeit nicht erlaubt. Trinkpausen werden durch die  unterrichtende Lehrkraft in den Unterricht eingebaut.
  • Die Frühstückspause wird durch das Klingelzeichen beendet. Die Kinder der ersten Klasse bereiten ihr Frühstück bereits vor der Spielpause vor.
  • Nach jeder Unterrichtsstunde wird der Arbeitsplatz aufgeräumt. Nur die Stiftemappe liegt auf dem Tisch.
  • Nach dem Unterricht wird die Klassenraumtür abgeschlossen.

Lernen

  • Alle Kinder haben das Recht in Ruhe zu lernen.
  • Alle haben die Pflicht, sich auf den Unterricht vorzubereiten.
  • Hausaufgaben sind vollständig zu erledigen.
  • Notwendigen Materialien sind bereit zu halten. Eltern unterstützen ihre Kinder dabei.
  • Klassenarbeiten und Tests werden den Eltern zur Unterschrift vorgelegt und in dem schwarzen Schnellhefter sorgfältig aufbewahrt.
  • Spielzeug darf nur am Spielzeugtag und zu besonderen Unterrichtseinheiten mitgebracht werden.

Miteinander

  • Niemand an dieser Schule wendet körperliche Gewalt an. Wer schlägt, muss die Schule für diesen Tag verlassen!
  • Alle gehen höflich miteinander um, nehmen Rücksicht aufeinander und unterstützen und helfen sich gegenseitig.
  • Alle haben ein Recht, ihre Anliegen mitzuteilen. Deshalb ist wichtig, Gespräche in Ruhe und nach Terminabsprache zu führen.
  • Streit wird mit dem Streitschlichtermodell „Erste Hilfe im Streit“ geklärt.
  • Das Eigentum anderer wird nicht ungefragt ausgeliehen. Ausgeliehene Gegenstände sind sorgfältig zu behandeln und in unversehrtem Zustand wieder zurückzugeben.
  • Für die sichere Verwahrung des Eigentums ist jeder selbst verantwortlich.

 Schule

  • Das gesamte Schulgebäude/ Toiletten ist eine Gehzone! Es wird nicht gerannt und gelärmt.
  • Schultaschen werden in den Fluren in zugewiesenen Zonen abgestellt.
  • Alle tragen dazu bei, das Schulgelände (Schulhof, Toiletten, Flure, Klassenzimmer, Umkleideräume, die Turnhalle usw.) in einem sauberen, aufgeräumten und unbeschädigten Zustand zu halten.
  • Jeder ist dafür verantwortlich, dass Müll sachgerecht entsorgt wird.

Schulhof

  • Kämpfe aller Art sind verboten!
  • Vor Schulbeginn entscheiden wir uns, ob wir draußen bleiben oder in unsere Klasse gehen möchten.
  • Wenn wir draußen bleiben, stellen wir unsere Taschen am Taschenparkplatz ab. Wenn wir nach drinnen gehen, beschäftigen wir uns ruhig im Klassenraum.
  • Roller und Fahrräder werden über den Schulhof geschoben und am Fahrradständer abgestellt.
  • Während der Pause bleiben wir auf dem Schulhof.
  • Das Werfen von Gegenständen ist nicht erlaubt.
  • Kräftemessen in der Ringarena ist erlaubt.
  • Ob das Spielen auf dem Berg, den Pflanzflächen und in der Ringarena erlaubt ist, zeigt uns das Schild an der Schulhoftür. grün =spielen erlaubt, rot= betreten verboten
  • Niemand klettert auf einen Baum.
  • Niemand betritt den Bereich hinter dem Betreuungsgebäude.
  • Die Toilette ist kein Spielplatz oder Aufenthaltsraum.
  • Beim Klingeln stellen wir uns am Klassenaufstellplatz auf.
  • An der Schulhoftür drängeln wir nicht.

Spielgeräte

  • Pausenspielzeug wird nur durch die Vorlage der Ausleihkarte herausgegeben. Am Ende der Pause muss das ausgeliehene Spielzeug zurückgegeben werden. Wenn ein Spielzeug kaputt geht, melden wir dies bei der Klassenlehrerin.
  • Wir spielen auf dem weiß markierten Feld Fußball. Es wird nur der offizielle Schulball benutzt. Jeder darf mitspielen!
  • An den Reckstangen und Ringen darf jeder höchstens drei Übungen turnen. Dann ist der nächste an der Reihe! Wir stellen uns hintereinander vor der Mulchfläche auf.
  • Die Ringketten dürfen nicht um den Balken gewickelt werden.
  • Wir spielen nur in dem markierten Feld Basketball.
  • Die Tischtennisplatte wird nur zum Tischtennisspielen genutzt. Sitzen und Stehen auf der Tischtennisplatte ist verboten!
  • Mit den Fahrzeugen dürfen wir nur alleine über den großen Schulhof fahren. Niemand schiebt ein Fahrzeug an!

Sollte einmal etwas schief gehen und man hat etwas falsch gemacht: “Entschuldige bitte!” zu sagen tut nicht weh und kann einen großen Streit vermeiden.

Hilfe holen ist kein Petzen!

Wenn wir unsere Probleme nicht allein lösen können, wenden wir uns an eine die Aufsicht.